|   EBZ-Business-School

Sammelband "Quartiersforschung im Fokus der Wohnungswirtschaft"

Die durch den gesellschaftlichen Wandel entstehenden Herausforderungen für die Stadt- und Quartiersentwicklung sind sehr vielfältig. Ein – zum Teil kleinräumiges – Nebeneinander von Wachstum und Schrumpfung sowie damit einhergehend Wohnungsknappheit und -leerstand sind Ausdruck dieses Wandels.

Der Sammelband "Quartiersforschung im Fokus der Wohnungswirtschaft" geht aus dem Projekt "Urban Quarters – Relevanz der Quartiere im sozialen, ökonomischen und ökologischen Wandel" hervor. Das Projekt wurde an der EBZ Business School – University of Applied Sciences in Bochum in den Jahren 2014 bis 2018 durchgeführt und untersuchte Fragen der Quartiersentwicklung, die sich aus dem demografisch-sozialen, ökonomischen, technologischen und ökologischen Wandel für die Akteure der Wohnungspolitik und Wohnungswirtschaft ergeben.

Der Sammelband zeigt die Bandbreite der Aktivitäten und Ergebnisse der Forschungsbeteiligten innerhalb des Vorhabens auf und wird ergänzt um Beiträge aus dem Netzwerk der Forschungs- und Praxispartner, mit denen die EBZ Business School im Kontext des inzwischen etablierten Forschungsschwerpunktes zur Quartiersentwicklung zusammenarbeitet.

Schaefer, Sigrid/Lindner, Alexandra/Schröder, Heike/Dangel, Daniel (Hrsg.) (2018): Quartiersforschung im Fokus der Wohnungswirtschaft. Trends und Entwicklungsperspektiven. Verlag Dorothea Rohn, Lemgo.