RESI@EBZ: Real Estate Start-up Incubator

RESI@EBZ steht für Real Estate Start-up Incubator. Es ist ein Gründungszentrum an der auf die Immobilienwirtschaft spezialisierten EBZ Business School (FH). Das RESI@EBZ wird für vier Jahre aus dem Programm StartUpLab@FH des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Das Konzept hinter der Gründungsförderung an DER Immobilienhochschule sieht vor, durch den Aufbau eines „Real Estate-Simulators“ Gründungsideen für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft schneller und unkomplizierter einem realitätsnahen „Proof of Concept“ unterziehen zu können. Ergänzend werden am RESI-Start-up-Lab die bestehenden Netzwerke in die Immobilienwirtschaft und die PropTech-Startup-Szene fokussiert und ergänzt, um Gründungsvorhaben an der Hochschule zu einem frühen Zeitpunkt eng mit der Branche zu verzahnen. Neben einem Ideen-Scouting an der Hochschule und in der Branche sowie dem Matching von Ideen und Gründungsteams werden dazu gemeinsam mit Partnern aus der Immobilienwirtschaft und der Startup- bzw. Wirtschaftsförderung bedarfsorientierte Coaching-, Consulting- und Mentorings für die und mit den Gründungswilligen umgesetzt. 

RESI@EBZ unterstützt so auf vielfältige Art und Weise gründungswillige Studierende und andere Mitglieder der Hochschule bei der Umsetzung ihrer vielversprechenden Geschäftsideen und Produktinnovationen.

Darüber hinaus bringt das Gründungszentrum angehende Start-ups mit immobilienwirtschaftlichen Unternehmen zusammen.

Einerseits richtet sich RESI@EBZ an gründungswillige Studierende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EBZ Business School (FH), die bei der Umsetzung ihrer innovativen Geschäftsideen Unterstützung erhalten können.

Andererseits bietet RESI@EBZ Wohnungs- und Immobilienunternehmen, sowie Unternehmen angrenzender Branchen, die Möglichkeit, sich an der Entstehung neuer Geschäftsideen zu beteiligen und die Entwicklung dieser an ihrem Bedarf angelehnt zu steuern.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Forschung und Bildung über einen Zeitraum von vier Jahren mit 1,2 Millionen Euro gefördert. Darüber hinaus wird RESI@EBZ von der Wirtschaftsförderung Bochum WiFö GmbH, sowie von Seiten der regionalen Wirtschaftsförderung Business Metropole Ruhr GmbH und auch der Stadt Bochum als auch von der AGW - Arbeitsgemeinschaft großer Wohnungsunternehmen unterstützt.

Der Aufbau des Gründungszentrums startet ab Juni 2021. Zu Beginn werden Grundlagen und Infrastruktur aufgebaut, um anschließend im Laufe der zweiten Jahreshälfte den Betrieb des Gründungszentrums aufzunehmen. In diesem Zusammenhang steht dann auch der Aufbau von Strukturen zur regelmäßigen Einbindung der Praxis bzw. der Partner an.

Die erste Anlaufstelle bei Interesse ist resi@ebz.de
 

Ansprechpartner sind:

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Torsten Bölting

Professur für Sozialwissenschaften, insb. Wohn- und Raumsoziologie

t.boelting@ebz-bs.de

 

Prof. Dr.-Ing. Viktor Grinewitschus

Prorektor für Forschung

Techem Stiftungsprofessur für Energiefragen der Immobilienwirtschaft

v.grinewitschus@ebz-bs.de

 

Prof. Dr.-Ing. Armin Just

Prorektor für Studium und Lehre

Studiengangsleitung B.A. Real Estate Vollzeit und B.Sc. Energiemanagement Gebäude und Quartiere

Professur für Bautechnik

a.just@ebz-bs.de

 

Prof. Dr. Daniel Kaltofen

Rektor der EBZ Business School

d.kaltofen@ebz-bs.de