Flag gb

Master of Science Projektentwicklung

Der interdisziplinäre Studiengang für Architekten und Ökonomen

Der Masterstudiengang Projektentwicklung qualifi ziert für die Übernahme von Führungsaufgaben in der Wohnungs- undImmobilienwirtschaft sowie in immobilienwirtschaftlichen Unternehmensbereichen. Er ist besonders für Architekten undÖkonomen interessant, die in der Projektentwicklung interdisziplinäre Fragestellungen beantworten.

Die Studierenden lernen Bauprojekte sowohl von der technischen als auch von der kaufmännischen Seite zudurchblicken. Sie werden damit zu ganzheitlich denkenden Fachleuten, die diese Projekte von der Planungsphase überdie Umsetzung und bis hin zur Vermarktung begleiten können.

Als interdisziplinäre Kenner ihres Fachs bieten sich den Absolventinnen und Absolventen Karriereoptionen inBauträgergesellschaften, Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Projektentwicklungsunternehmen, kommunalenVerwaltungen, Ingenieur- und Architekturbüros sowie bei Versicherungen, Anlegern und Investoren.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Ökonomen profitieren: mehr technisches Fachwissen ergänzt ihr Kompetenzprofil
  • Architekten profitieren: mehr kaufmännische Kompetenz öffnet neue Aufgabenbereiche
  • Einzigartiges Konzept für die Ausbildung interdisziplinärer Experten
  • Hohe Berufsfähigkeit der Absolventen ist das erklärte Ziel
  • Mehr Optionen und Karrierechancen 
Semester
ÖKONOMIE

Grundlagen der BWL für Projektentwickler
Marketing 

KONZEPTION

Grundstücksentwicklung
Strategische Projektentwicklung I: Strategisches Management

ARCHITEKTUR

Grundlagen der Architektur und der Stadtentwicklung

ÖKONOMIE

Investition und Finanzierung

KONZEPTION

Strategische Projektentwicklung II

ARCHITEKTUR

Kleines Projekt
Vertiefung Architektur

KONZEPTION

Stadtpolitik, Stadtentwicklung, Urban Design

ARCHITEKTUR

Vertiefung Stadtentwicklung
Mittleres Projekt
Nachhaltiges Bauen und neue Technologien 

ÖKONOMIE

Projektmanangement Bauprozessmanagement

KONZEPTION

Kreativität, Vision und Kommunikation

ARCHITEKTUR

Großes Projekt

BEGINN MASTER-THESIS

Master-Thesis und Kolloquium

Studienstart:

Der Master of Science Projektentwicklung startet zu jedem Wintersemester.

17. Oktober 2019 in Bochum
15. Oktober 2020 in Bochum

Studiendauer:

5 Semester

Studienort:

Standort Bochum

Zugangsvoraussetzungen:

Die Zugangsvoraussetzungen für den Studiengang Master of Science Projektentwicklung sind ein abgeschlossenes mindestens 6-semestriges Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Stadt- und Regionalplanung, Real Estate oder Betriebswirtschaftslehre (Bachelor/Diplom) mit insgesamt mindestens 180 ECTS-Leistungspunkten. Des Weiteren werden Grundkenntnisse in den Bereichen BWL und Architektur/Städtebau gefordert sowie qualifizierte berufspraktische Erfahrungen von i.d.R. mindestens einem Jahr nach Abschluss des Erststudiums und nachgewiesene englische Sprachkompetenz des Niveaus B2 oder im Umfang von 5 ECTS-Leistungspunkten.

Ausreichende Grundkenntnisse können u.a. erworben werden durch:

  • Besuch von Grundmodulen/-veranstaltungen an Hochschulen im Umfang von mindestens 2 Semesterwochenstunden
  • Einschlägige Aus- und Weiterbildung von mindestens 24 Unterrichtsstunden
  • Erfolgreiche Teilnahme am zweitägigen Vorkurs (Grundkenntnisse Architektur und BWL) an der EBZ Business School

Anerkennung bereits erbrachter Leistungen:

Bereits erbrachte Studienleistungen in anderen Studiengängen an anderen Hochschulen sowie im selben Studiengang können nach eingehender Prüfung auf das Masterstudium an der EBZ Business School angerechnet werden. Leistungen aus dem Bachelorstudium, durch dessen Abschluss die Zugangsberechtigung zum Masterstudium erworben wird, können nicht angerechnet werden.
Über die Anerkennung anderer Zertifikate entscheidet der Prüfungsausschuss. Näheres regelt die Ordnung zur Feststellung der besonderen Vorbildung.

Methodik:

  • Präsenzveranstaltungen in seminaristischer Form
  • Lehrvortrag
  • Interaktives Lernen
  • Projektarbeit
  • Gruppenarbeit
  • Debatte
  • Referat mit Präsentation
  • Hausarbeit
  • Praxisbeispiele

Das Studium wird in der Wochenendform angeboten. Die Präsenzveranstaltungen finden i. d. R. jede zweite Woche freitagnachmittags und samstags statt, ggf. mit einer zusätzlichen Blockwoche pro Semester. Der Master of Science Projektentwicklung kann somit - wie alle Bachelor- und Masterstudiengänge der EBZ Business School - berufsbegleitend absolviert werden.

Die Studiengebühren für den Studiengang Master of Science Projektentwicklung betragen 4.200,00 € pro Semester für das erste bis vierte Fachsemester. Im fünften Fachsemester fällt eine Prüfungsgebühr für die Master-Thesis in Höhe von 300,00 € an. Für alle über die Regelstudienzeit von fünf Semestern hinaus gehenden Semester wird eine Gebühr von je 550,00 € erhoben.


Als private Hochschule ist die EBZ Business School darauf angewiesen, die hohe Qualität von Forschung und Lehre unter anderem durch die Erhebung von Studiengebühren zu ermöglichen. In Hinsicht auf BAFöG, Stipendien, Finanzierungsmodelle, Werkstudentenverträge und andere Möglichkeiten beraten wir Sie gern ausführlich im Bereich Stipendien und Studienfinanzierung.

Studiengangsleitung

Prof. Dipl.-Ing. Architekt Andreas M. Krys
Professur für Architektur und Projektentwicklung
Prof. Dipl.-Ing. Architekt Andreas M. Krys
weitere Informationen

Lernen Sie die EBZ Business School und ihre Studienzentren an unseren Campusnachmittagen kennen. Wir helfen Ihnen gerne.

Weiterer Ansprechpartner

Prof. Dipl.-Ing. Architekt Björn Nolte
Professur für Architektur und Stadtentwicklung
Prof. Dipl.-Ing. Architekt Björn Nolte
Tel: +49 (0) 234 94 47-712
weitere Informationen

Studienverlaufsberatung

Laura Lünenschloß, M.A.
Leitung Studienberatung (derzeit vertreten durch Julia Schneider)
Laura Lünenschloß, M.A.
Tel: +49 (0) 234 9447-717

Bewerben Sie sich jetzt!

Zulassungs- und Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf (tabellarisch) wenn möglich mit Lichtbild (Passbildformat)
  • Zeugnis über den erreichten Studienabschluss (beglaubigte Kopien)
  • Zeugnis über den erreichten Schulabschluss (einfache Kopien)
  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz (5 ECTS oder Niveau B2 nach CEFR) (beglaubigte Kopien)*
  • Aktueller Nachweis über das Bestehen einer Krankenversicherung gemäß den gesetzlichen Vorschriften über die studentische Krankenversicherung (diesen stellt Ihnen Ihre Krankenkasse auf Anfrage zur Verfügung)
  • Nachweis über die geforderten, im Zusammenhang mit dem Masterstudiengang stehenden postgradualen qualifizierten berufspraktische Erfahrungen von i.d.R. nicht unter einem Jahr**

Bitte senden Sie die Zulassungs- und Bewerbungsunterlagen postalisch an das Team des Studierendensekretariats

EBZ Business School GmbH
Studierendensekretariat
Springorumallee 20
44795 Bochum

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

* Der Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz muss außerhalb der allgemeinbildenden Schule erfolgen und kann über einen im Erststudium absolvierten Sprachkurs im Umfang von 5 ECTS Credit Points oder über ein Sprachzertifikat, das das Niveau B2 nach europäischem Referenzrahmen bescheinigt, erbracht werden. Liegt keiner der o.g. Nachweise vor, können die Sprachkenntnisse durch Teilnahme am Vorkurs Englisch an der EBZ Business School erworben werden.

** „Als im Zusammenhang mit dem Masterstudiengang stehende qualifizierte berufspraktische Erfahrungen werden u.a. eine berufliche Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung (z.B. Bauämter, Stadtplanung), bei einem Bauträger, einem Projektentwickler, in einem Stadtplanungsbüro, in einem Wohnungsunternehmen, in der Immobilienabteilung eines Unternehmens oder eine Tätigkeit als Architekt/Architektin oder Bauingenieur/Bauingenieurin anerkannt. Nicht anerkannt werden insbesondere: berufliche Ausbildungszeiten, Pflichtpraktika, die im Zusammenhang mit dem Erststudium absolviert wurden, oder Werkstudententätigkeiten. Die berufspraktische Erfahrung ist durch eigene Darstellung sowie durch Arbeitszeugnisse bzw. durch sonstige geeignete Bescheinigungen des Arbeitgebers nachzuweisen. Im Einzelfall kann der Prüfungsausschuss unter Einbeziehung der Studiengangsleitung entscheiden.“ (Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Projektentwicklung an der EBZ Business School vom 11.09.2012, §3 (6))

Infomaterial bestellen