Die Immobilienhochschule

Ihr Studium in Hamburg

Studienstadt Hamburg

Hipp, dynamisch und voller Facetten

Hamburgs ist als zweitgrößte Stadt Deutschlands mit seinem hanseatische Flair etwas ganz Besonderes und hat schon viele in seinen Bann gezogen. Die Stadt blickt auf eine sehr vielseitige Hochschullandschaft und befindet sich regelmäßig unter der TOP 5 der größten Hochschulstädte.

Das Stadtbild wird geprägt von Tradition und Moderne. Der Hafen Hamburgs ist der größte in Deutschland und die bekannte Speicherstadt zählt wie auch das Kontorhausviertel zum UNESCO Weltkulturerbe. Zugleich glänzt Hamburg mit vielen innovativen Unternehmen und einer lebendigen und kreativen Start-Up-Szene.

Für die After-Work-Zeit mit den Kommilitoninnen und Kommilitonen bietet Hamburg auch abseits der Reeperbahn sehr viele Möglichkeiten, von zahlreichen Clubs wie z.B. der Großen Freiheit 36, einem vielfältigen Sportangebot bis hin zu kulturellen Programmen ist für jeden etwas dabei.

Lerne in einer modernen Lernumgebung

Ein immobilienwirtschaftliches Studium in Hamburg hat seinen besonderen Reiz. Die Branche wächst stetig und somit auch der Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal.

Im Studienzentrum Hamburg unserer EBZ Business School (FH) starten die Bachelor- und Master-Studiengänge jeweils zum Wintersemester. Aktuell bieten wir im Bachelor-Segment die Studiengänge B.A. Real Estate sowie B.A. Digitalisierung und Immobilienmanagement an. Im Master-Segment können Sie zwischen den Studiengängen M.A. Real Estate Management und M.Sc. Projektentwicklung wählen.

Sie wollen sich das Studienzentrum einmal aus der Nähe anschauen? Dann melden sie sich gerne zu unserem Orientierungstag IMMOBILIENSTUDIUM an.

Ihre Ansprechpersonen

In unserem Hamburger Studienzentrum liefern wir Ihnen das erfolgreiche Studium aus Bochum direkt in den Norden. Alle unsere Professoren aus Bochum lehren für Sie auch in Hamburg. Dadurch obliegt dem Norden für ein Studium an DER Immobilienhochschule Deutschlands nicht nach Bochum reisen zu müssen. Unsere Lehrbeauftragten für das Studienzentrum rekrutieren sich aus wesentlichen Multiplikatoren der norddeutschen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Deshalb liefert Ihnen das Studium bereits wesentliche Schritte zum Aufbau des beruflich wichtigen Branchennetzwerks.

Die akademische Leitung des Studienzentrums obliegt Herrn Dipl.-Betriebswirt und Dipl.-Sozialökonom Roland Keich. Herr Keich war bereits Führungskraft in der Saga-Gruppe und Projektleiter zum Aufbau der Hamburgische Investitions- und Förderbank, bevor er seine GSF-Unternehmensgruppe gründete. Herr Keich steht Ihnen gern als Ansprechpartner rund um die Inhalte des Studiums zur Verfügung.

Die Verwaltung leitet Frau Dipl.-Ing. Annekathrin Wurz. Frau Wurz organisierte an der HAW Hamburg bereits viele erfolgreiche Veranstaltungen, Expertenforen und Forschungsprojekte. Sehr gern ist Frau Wurz Ihre Ansprechpartnerin zu allen organisatorischen Fragen des Studiums.

Auf die Stiftungsprofessur norddeutsche Wohnungswirtschaft  wurde Herr Prof. Dr. Markus Knüfermann berufen. Er lehrt und forscht an der EBZ Business School bereits seit dem Jahr 2009 und hat seit dem den Ausbau des Studienzentrums Hamburg forciert. Seine Professur ist direkt dem Studienzentrum Hamburg zugeordnet, so dass Sie sich gern an ihn wenden können bei Fragen zur Lehre und Forschung für die norddeutsche Wohnungswirtschaft.

Moderne Räumlichkeiten

Das Studienzentrum Hamburg befindet sich im 1. Stock des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. (VNW) in HH-Langenhorn (Tangstedter Landstraße 83, 22415 Hamburg). Es verfügt über 3 moderne und sehr gut ausgestattete Seminarräume sowie über eine Bibliothek.

Die eingebaute Veranstaltungstechnik ermöglicht es, Präsenzveranstaltungen auch als Livestream verfügbar zu machen (Präsenz plus).

Wissen was die Branche braucht

Unterstützt und beraten wird die EBZ Business School (FH) durch ihren Beirat Nord, dessen Mitglieder sich aus Vertretern und Vertreterinnen norddeutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Verbandsrepräsentierenden und Kreditinstituten zusammensetzen.

Diese enge Kooperation sorgt für eine hervorragende Praxisorientierung der wissenschaftlichen Ausbildung.

So wird unsere Lehre in Hamburg durch wichtige Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen der Branche mit festen Lehrbeauftragten ergänzt und bietet Ihnen als Studierenden den direkten Austausch mit Vertretern und Vertreterinnen von Unternehmen und Verbänden.

Regelmäßige Veranstaltungen

Orientierungstag IMMOBILIENSTUDIUM

Regelmäßig findet der Orientierungstag IMMOBILIENSTUDIUM der EBZ Business School statt. Hier haben alle Studieninteressierten, Eltern und Arbeitgeber die Möglichkeit, sich über das Studienangebot zu informieren und den Campus in Bochum kennenzulernen.
 

Die kommenden Termine und die Anmeldung finden Sie hier: zu den Terminen

 

Tag des offenen Campus in Hamburg

Sie haben Interesse an Immobilien? Arbeiten schon in der Immobilienwirtschaft und sind startklar für den nächsten Karriereschritt? Oder möchten generell wissen, wie ein Immobilienstudium an der EBZ Business School am Standort Hamburg aussieht?

Dann sind Sie bei unserem Tag des offenen Campus #TOC am 31. August 2022 genau richtig!  Los geht es ab 18:00 Uhr in der Tangstedter Landstraße 83, 22415 Hamburg.

Weitere Infos und Anmeldung.

 

Pizza-Lunch für unsere Studierenden

austauschen – netzwerken – schlemmen

Regelmäßig bieten wir am Studienzentrum Nord unseren „Pizza-Lunch“ an. Studierende haben hier die Möglichkeit wichtige Persönlichkeiten aus der Immobilienbranche kennenzulernen, exklusive Einblicke in verschiedenste Bereiche zu erlangen und Kontakte zu knüpfen. Das ganze während der Vorlesungszeit, bei einem leckeren Stück Pizza und komplett kostenfrei.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

P.S.: Diese Veranstaltung steht ausschließlich den bereits Studierenden am Studienzentrum Hamburg zur Verfügung!