|   EBZ-Business-School

EBZ Business School Absolvent erhält Preis für Abschlussarbeit

Zum ersten Mal vergaben der Bund Katholischer Unternehmen Düsseldorf gemeinsam mit dem Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung (ZEFIR) der Ruhr-Universität Bochum am 15. November 2018 den Studienpreis „Soziale Stadtentwicklung: Konzepte & Wirkungen“. Geehrt wurden herausragende Abschlussarbeiten, deren Unternehmen sich mit Social Entrepreneurship beschäftigen bzw. Projekte sozialer Stadtentwicklung und ihre Wirkung untersuchen.

Grußworte bei der Veranstaltung sprachen Sylvia Pantel, Mitglied des Deutschen Bundestages, sowie Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Oliver Peeck, B.A. Real Estate und stellvertretender Leiter Finanzen & Portfolio der Grundstücks-Gesellschaft TRAVE mbH, erhielt den mit 1.000 Euro dotierten Preis. Er absolvierte sein Studium am Studienzentrum der EBZ Business School in Hamburg.

Die EBZ Business School gratuliert Oliver Peeck herzlich!