Die Immobilienhochschule
|   EBZ-Business-School
EBZ bei Nacht. Bildquelle: Andreas Molatta

Corona-Update 22.11.2021: EBZ Business School verschärft Schutzmaßnahmen

Leider gibt es wieder schlechte Nachrichten in Sachen Corona: Nach einem relativ entspannten Sommer erreicht die Inzidenz in einer vierten Welle nie dagewesene Höchststände, dem Gesundheitssystem droht der Kollaps! Um unseren Studierenden dennoch weiterhin Präsenzunterricht anbieten zu können und dabei den größtmöglichen Schutz zu bieten, verschärfen wir unsere Coronaschutzmaßnahmen.

Angesichts der Tatsache, dass es immer wieder zu Impfdurchbrüchen kommt und Geimpfte oder Genesene das Virus ebenfalls verbreiten können, werden wir ab dem 24.11.2021 bis auf Weiteres die 2G-Plus-Regel („2G+“) anwenden.

Was bedeutet das für unsere Studierenden?

Zunächst gilt: Sie können weiterhin an Lehrveranstaltungen und Prüfungen in Präsenz vor Ort in Bochum und Hamburg teilnehmen. Voraussetzung ist allerdings, dass die Studierenden zusätzlich zu dem Nachweis, dass sie geimpft oder genesen sind, bei Beginn der Lehrveranstaltung bzw. Prüfung einen negativen Bürgertest vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden alt ist.

Dies wird wie bisher durch den jeweiligen Dozenten/die jeweilige Dozentin zu Beginn der Veranstaltung geprüft. Der Impf- oder Genesenennachweis kann auch einmalig in der Studienorganisation hinterlegt werden, gerne digital (orga@ebz-bs.de). Studierende, die diese Nachweise nicht erbringen, dürfen nur im Hybridformat am Unterricht teilnehmen.

Außerdem gilt ab sofort in den Kursräumen am Platz wieder die Pflicht zum Tragen einer OP- oder FFP2-Maske.

Die bereits geltenden Regelungen wie feste Sitzplatzordnung und die unseren Studierenden bekannten üblichen Standardhygienemaßnahmen bleiben weiter bestehen. Auch unsere Luftfilteranlagen kommen weiterhin zum Einsatz.

Beachtet werden sollten außerdem die außerhalb des Kursraumes im EBZ geltenden Hygieneregeln, die auf unserer Homepage und vor Ort auf den entsprechenden Plakaten zu finden sind.

Mit diesem Maßnahmenpaket hoffen wir, den Präsenzunterricht weiterhin gewährleisten zu können und dabei unseren Studierenden im Studium den höchstmöglichen Schutz vor Ansteckung zu bieten.

Durch das Live-Streaming der Lehrveranstaltungen im Rahmen unseres Hybridkonzeptes „Präsenz plus“ bieten wir außerdem denjenigen, die nicht vor Ort in Bochum oder Hamburg am Unterricht teilnehmen können oder möchten, weitere Alternativen zum Vor-Ort-Studium auf dem Campus.

Wir bitten unsere Studierenden, sich bitte über unsere FAQ, insbesondere zu Fragen der Bibliotheksnutzung, zu informieren. Selbstverständlich können sie uns auch per E-Mail, Telefon oder Videocall ansprechen. Wir möchten unsere Studierenden an dieser Stelle besonders auf unsere Informationen zu den E-Klausuren aufmerksam machen: