|   EBZ-Business-School
Bildquelle: Adobe Stock

Digitaler Karriere-Talk: Frauen in der Immobilienwirtschaft

Nur Kaffeekochen und Aktenordnen war gestern. Heute bieten sich Frauen in der Immobilienwirtschaft viele Berufsoptionen und beste Karrierechancen. Aber welche gibt es und welche Berufswege können beschritten werden? Antworten darauf erhalten alle Interessentinnen von unseren Expertinnen beim digitalen Karriere-Talk am Dienstag, den 21. Juli 2020, von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Expertinnen stellen Berufswege, Chancen und Aufstiegsmöglichkeiten vor

Rede und Antwort stehen unsere Expertinnen Hanna Lülf, Projektsteuerin (Geschäftsleitung) bei beta Eigenheim; Daniela Lange, Sachverständige Immobilienbewertung bei Weg zum Wert und Anne-Kathrin Beermann, Leiterin Finanzen & IT, Prokuristin bei der Wohnungsgenossenschaft Heimkehr eG. Sie werden mit Ihnen nach einer kurzen Vorstellungsrunde in den Austausch treten und Ihre Fragen konkret und individuell beantworten. Das Ziel des einstündigen Talks ist es, Ihnen verschiedene Berufsoptionen aufzuzeigen, mögliche Karriereziele zu veranschaulichen und Ihnen die Chancen darzulegen, Ihren eigenen Weg in der Branche zu beschreiten. Kurz gesagt: Hanna Lülf, Daniela Lange und Anne-Kathrin Beermann möchten Berufsbilder und -chancen in der Immobilienwirtschaft erörtern und gemeinsam mit Ihnen Ihre Karrierewege sprechen.

Um vorherige Anmeldung an studienberatung@ebz-bs.de wird gebeten. Teilnehmerinnen erhalten den Link zum Online-Campus im Anschluss an die Anmeldung. Zur Teilnahme wird eine stabile Internetverbindung, ein Mikrofon sowie idealerweise eine Webcam benötigt.

 

Mentoring am EBZ

Bundesweit werden derzeit lediglich 22,5 Prozent der Führungspositionen von Frauen besetzt. Der Frauenanteil in den ersten beiden Führungsebenen innerhalb der Immobilienwirtschaft liegt im Durchschnitt bei rund 15 Prozent (ZIA Umfrage 2016). Mit dem Mentoring-Programm möchte das EBZ den Frauen-Führungsnachwuchs innerhalb der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft fördern und damit gleichzeitig Branchenunternehmen bei der Personalentwicklung und im Kampf gegen den Fachkräftemangel unterstützen.

Beim Mentoring-Programm kooperiert die EBZ Business School (FH) mit den Immofrauen des Vereins „Frauen in der Immobilienwirtschaft e. V.“ und kann so berufserfahrene, weibliche Führungspersönlichkeiten als Mentorinnen aufbieten. Das Mentoring-Programm steht unter der Schirmherrschaft von Ministerin Ina Scharrenbach, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW.

Mehr zum Mentoring-Programm unter https://www.ebz-business-school.de/ueber-uns/gremien-und-netzwerke/frauen-mentoring-programm.html

 

Infoflyer zum Download