|   DIE Immobilienanalyse

Grunderwerbsteuer - notwendige Belastung?!

Dr. Günter Vornholz, Professur für Immobilienökonomie an der EBZ Business School

Die Grunderwerbsteuer verursacht (hohe) Nebenkosten beim Immobilienerwerb, die als eine wesentliche Ursache für die niedrige Wohneigentumsquote in Deutschland gilt. Auch soll sie im Widerspruch zu der politischen Wohneigentumsförderung stehen. Nach einer finanzwissenschaftlichen Diskussion der Rechtfertigung dieser Steuer wird auf die Stichhaltigkeit der Argumente gegen die Grunderwerbsteuer eingegangen.

Pdf          als Word anfragen        Video         Bild

Zurück