Die Immobilienhochschule

Studium an DER Immobilienhochschule

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Studiengängen. Die genauen Bewerbungs- und Zulassungsvoraussetzungen zu jedem Studiengang sowie das Bewerbungsformular finden Sie folgend:

Zulassungs- und Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf (tabellarisch) wenn möglich mit Lichtbild (Passbildformat)
  • Zeugnis über den erreichten Schulabschluss (beglaubigte Kopien)
  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Aktueller Nachweis, inkl. der Meldebögen, über das Bestehen einer Krankenversicherung gemäß den gesetzlichen Vorschriften über die studentische Krankenversicherung (diese Unterlage stellt Ihnen Ihre Krankenkasse auf Anfrage zur Verfügung). Privat Versicherte reichen bitte zusätzlich ein Schreiben einer gesetzlichen Krankenkasse über die Befreiung von der Krankenversicherungspflicht ein.

Eine Zulassung ist ohne Vorliegen der vollständigen Unterlagen wie oben genannt nicht möglich.

Zulassungs- und Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf (tabellarisch) wenn möglich mit Lichtbild (Passbildformat)
  • Zeugnis über den erreichten Schulabschluss (beglaubigte Kopien)
  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Aktueller Nachweis, inkl. der Meldebögen, über das Bestehen einer Krankenversicherung gemäß den gesetzlichen Vorschriften über die studentische Krankenversicherung (diese Unterlage stellt Ihnen Ihre Krankenkasse auf Anfrage zur Verfügung). Privat Versicherte reichen bitte zusätzlich ein Schreiben einer gesetzlichen Krankenkasse über die Befreiung von der Krankenversicherungspflicht ein.

Eine Zulassung ist ohne Vorliegen der vollständigen Unterlagen wie oben genannt nicht möglich.

Zulassungs- und Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf (tabellarisch) wenn möglich mit Lichtbild (Passbildformat)
  • Zeugnis über den erreichten Schulabschluss (beglaubigte Kopien)
  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Aktueller Nachweis, inkl. der Meldebögen, über das Bestehen einer Krankenversicherung gemäß den gesetzlichen Vorschriften über die studentische Krankenversicherung (diese Unterlage stellt Ihnen Ihre Krankenkasse auf Anfrage zur Verfügung). Privat Versicherte reichen bitte zusätzlich ein Schreiben einer gesetzlichen Krankenkasse über die Befreiung von der Krankenversicherungspflicht ein.

Eine Zulassung ist ohne Vorliegen der vollständigen Unterlagen wie oben genannt nicht möglich.

Zulassungs- und Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf (tabellarisch) wenn möglich mit Lichtbild (Passbildformat)
  • Zeugnis über den erreichten Studienabschluss (beglaubigte Kopien)
  • Zeugnis über den erreichten Schulabschluss (einfache Kopien)
  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz (5 ECTS oder Niveau B2 nach CEFR) (beglaubigte Kopien)*
  • Nachweis über wirtschaftswissenschaftliche Vorbildung im Umfang von 30 ECTS  Leistungspunkten, sofern nicht über den ersten Studienabschluss nachgewiesen (beglaubigte Kopien)**
  • Aktueller Nachweis, inkl. der Meldebögen, über das Bestehen einer Krankenversicherung gemäß den gesetzlichen Vorschriften über die studentische Krankenversicherung (diese Unterlage stellt Ihnen Ihre Krankenkasse auf Anfrage zur Verfügung). Privat Versicherte reichen bitte zusätzlich ein Schreiben einer gesetzlichen Krankenkasse über die Befreiung von der Krankenversicherungspflicht ein.

* Der Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz muss außerhalb der allgemeinbildenden Schule erfolgen und kann über einen im Erststudium absolvierten Sprachkurs im Umfang von 5 ECTS Credit Points oder über ein Sprachzertifikat, das das Niveau B2 nach europäischem Referenzrahmen bescheinigt, erbracht werden. Liegt keiner der o.g. Nachweise vor, können die Sprachkenntnisse durch Teilnahme am Vorkurs Englisch an der EBZ Business School erworben werden.

** Sollte keine wirtschaftswissenschaftliche Vorbildung vorliegen, kann dieser Nachweis über die Teilnahme am wirtschaftswissenschaftlichen Vorkurs an der EBZ Business Schoolerbracht werden. 

Zulassungs- und Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf (tabellarisch) wenn möglich mit Lichtbild (Passbildformat)
  • Zeugnis über den erreichten Studienabschluss (beglaubigte Kopien)
  • Zeugnis über den erreichten Schulabschluss (einfache Kopien)
  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz (5 ECTS oder Niveau B2 nach CEFR) (beglaubigte Kopien)*
  • Nachweis über wirtschaftswissenschaftliche Vorbildung im Umfang von 30 ECTS  Leistungspunkten, sofern nicht über den ersten Studienabschluss nachgewiesen (beglaubigte Kopien)**
  • Aktueller Nachweis, inkl. der Meldebögen, über das Bestehen einer Krankenversicherung gemäß den gesetzlichen Vorschriften über die studentische Krankenversicherung (diese Unterlage stellt Ihnen Ihre Krankenkasse auf Anfrage zur Verfügung). Privat Versicherte reichen bitte zusätzlich ein Schreiben einer gesetzlichen Krankenkasse über die Befreiung von der Krankenversicherungspflicht ein.

* Der Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz muss außerhalb der allgemeinbildenden Schule erfolgen und kann über einen im Erststudium absolvierten Sprachkurs im Umfang von 5 ECTS Credit Points oder über ein Sprachzertifikat, das das Niveau B2 nach europäischem Referenzrahmen bescheinigt, erbracht werden. Liegt keiner der o.g. Nachweise vor, können die Sprachkenntnisse durch Teilnahme am Vorkurs Englisch an der EBZ Business School erworben werden.

** Sollte keine wirtschaftswissenschaftliche Vorbildung vorliegen, kann dieser Nachweis über die Teilnahme am wirtschaftswissenschaftlichen Vorkurs an der EBZ Business Schoolerbracht werden. 

Zulassungs- und Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf (tabellarisch) wenn möglich mit Lichtbild (Passbildformat)
  • Zeugnis über den erreichten Studienabschluss (beglaubigte Kopien)
  • Zeugnis über den erreichten Schulabschluss (einfache Kopien)
  • Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz (5 ECTS oder Niveau B2 nach CEFR) (beglaubigte Kopien)*
  • Aktueller Nachweis, inkl. der Meldebögen, über das Bestehen einer Krankenversicherung gemäß den gesetzlichen Vorschriften über die studentische Krankenversicherung (diese Unterlage stellt Ihnen Ihre Krankenkasse auf Anfrage zur Verfügung). Privat Versicherte reichen bitte zusätzlich ein Schreiben einer gesetzlichen Krankenkasse über die Befreiung von der Krankenversicherungspflicht ein.

* Der Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz muss außerhalb der allgemeinbildenden Schule erfolgen und kann über einen im Erststudium absolvierten Sprachkurs im Umfang von 5 ECTS Credit Points oder über ein Sprachzertifikat, das das Niveau B2 nach europäischem Referenzrahmen bescheinigt, erbracht werden. Liegt keiner der o.g. Nachweise vor, können die Sprachkenntnisse durch Teilnahme am Vorkurs Englisch an der EBZ Business School erworben werden.

Bitte senden Sie die Zulassungs- und Bewerbungsunterlagen postalisch an das Team des Studierendensekretariats

EBZ Business School GmbH
Studierendensekretariat
Springorumallee 20
44795 Bochum

Aufgrund der aktuellen Situation werden Bewerbungen für das Wintersemester 2021/22 auch digital entgegengenommen. Die Bewerbungsfrist für das WS wurde bis zum 31.10.2021 verlängert. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen zunächst per Mail an bewerbung-studium@e-b-z.de und lassen uns die Originalunterlagen ergänzend auf dem Postweg zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gründe für das Studium an der EBZ Business School

 

Karrieresprungbrett Studium

Unsere immobilienwirtschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengänge vermitteln unseren Studierenden die notwendigen Kompetenzen und umfassendes Fachwissen für die Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in Unternehmen der Immobilienwirtschaft und benachbarten Branchen.

 

Praxisorientierte Lehre

Praxisorientierte Lehre ist unser Qualitätsanspruch. Unsere Professoren und Lehrbeauftragte geben ihr immobilienwirtschaftliches Fachwissen sowie ihre umfangreichen beruflichen Erfahrungen gerne weiter. Unsere Hochschulgremien sind mit hochkarätigen Branchenakteuren besetzt. Ihre Anregungen fließen in die Entwicklung unserer Studiengänge ein. Die Qualität unseres Studienangebots wurde uns auch im Rahmen der Akkreditierung durch die Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) bescheinigt. Die Studiengänge der EBZ Business School sind selbstverständlich staatlich anerkannt und akkreditiert durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation).

 

Arbeitgeberattraktivität

Durch ein Bachelor- und/oder Masterstudium an der Hochschule der Immobilienwirtschaft tragen unsere Studierenden neues Wissen in ihr Unternehmen. Auch können Sie bereits während unserer berufsbegleitenden Studiengänge Semester- und Abschlussarbeiten zu unternehmensrelevanten Fragestellungen verfassen. So profitiert der Arbeitgeber bereits während der Studienzeit.

 

Flexibilität, Individualität und Sie im Vordergrund

Unsere Studienmodelle ermöglichen eine optimale Anpassung des Studiums an die persönlichen Lebensumstände der Studierenden. Mit unserem Campus in Bochum und unserem Studienzentrum in Hamburg sind wir bundesweit erreichbar. Wir ermöglichen den Studierenden zudem die digitale Teilnahme an Hybrid-Veranstaltungen paralleler Studiengruppen. Hierbei ist es ohne gesonderte Anmeldung möglich, ein Modul zum besseren Verständnis mehrfach zu besuchen oder bei Verhinderung an einem Veranstaltungstag an einer anderen Kursgruppe online teilzunehmen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gern an unsere Studienberatung.

 

Individuelle Betreuung und zuverlässige Ansprechpartner

Als Hochschule der Branche sind wir gut vernetzt, sodass auch unsere Studierenden in das familiäre, immobilienwirtschaftliche Branchennetzwerk „hineinwachsen“ und ihre Kontakte erweitern. Unser EBZ Alumni Verein bietet Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten über das Studium hinaus.