Immobilien-Expertise erfordert mehr als nur Schulwissen. An der EBZ Business School erwirbt unser Nachwuchs die Fähigkeiten und Kompetenzen, auf die es in der Praxis entscheidend ankommt. Darauf kann ich als anspruchsvoller Arbeitgeber zählen.

Immobilien-Expertise erfordert mehr als nur Schulwissen.

An der EBZ Business School erwirbt unser Nachwuchs die Fähigkeiten und Kompetenzen, auf die es in der Praxis entscheidend ankommt. Darauf kann ich als anspruchsvoller Arbeitgeber zählen.

Dr. Lutz Aengevelt ist geschäftsführender Gesellschafter der Aengevelt Immobilien GmbH & Co. KG

Studiengänge
Über Uns
Beratung
Zeitmodell
Info-Veranstaltung
Forschung

News

10 Jahre EBZ Business School – Eine Erfolgsgeschichte
10 Jahre EBZ Business School – Eine Erfolgsgeschichte
In nur zehn Jahren hat sich die EBZ Business School zur größten immobilienwirtschaftlichen Fakultät Deutschlands entwickelt. 1.000 Studierende, acht Doktorierende, sechs Studiengänge sowie erfolgreiche Akkreditierungen durch FIBAA und RICS – Der Erfolg ist Verantwortung und Ansporn zugleich.
mehr Informationen
Neue Partnerhochschulen in Irland und Australien
Neue Partnerhochschulen in Irland und Australien
Im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie hat die EBZ Business School – University of Applied Sciences Anfang 2018 Kooperationsverträge mit der Dublin Business School (Irland) und der Southern Cross University (Australien) geschlossen. Ab dem Sommer 2018 können Studierende Auslandssemester an den Partnerhochschulen absolvieren.
mehr Informationen
immobilienmanager Award 2018: Die Nominierten stehen fest
immobilienmanager Award 2018: Die Nominierten stehen fest
Im Wettbewerb immobilienmanager Award 2018 sind die ersten Entscheidungen gefallen: Die Jury hat in elf Kategorien eine Shortlist mit jeweils drei finalen Kandidaten bestimmt, von denen einer am Ende den immobilienmanager Award erhalten wird. In der Kategorie "Student/in des Jahres" darf sich Florian Ebrecht von der EBZ Business School über die Nominierung freuen.
mehr Informationen
zum Archiv