Um die Immobilienwirtschaft zubegreifen, muss man mental ganz schön beweglich sein.Mir macht das Studium Spaß, weil es michherausfordert und so vielfältig ist.

Um die Immobilienwirtschaft zu
begreifen,

muss man mental ganz schön beweglich sein.
Mir macht das Studium Spaß, weil es mich
herausfordert und so vielfältig ist.

Agnes Arndt ist Studentin an der
EBZ Business School.

Studiengänge
Über Uns
Beratung
Zeitmodell
Info-Veranstaltung
Forschung

News

22./25. Oktober 2018 – Studienstart an der EBZ Business School
22./25. Oktober 2018 – Studienstart an der EBZ Business School
Am 22. bzw. 25. Oktober 2018 beginnt für unsere Erstsemester das Studium an der EBZ Business School mit einer Begrüßungsveranstaltung, ersten Vorlesungen, informellen Zusammenkünften und zahlreichen Informationen zur Studienorientierung.
mehr Informationen
HAMBURGER IMMOBILIENKONGRESS am 12.09.2018
HAMBURGER IMMOBILIENKONGRESS am 12.09.2018
Die EBZ Business School ist beim 1. HAMBURGER IMMOBILIENKONGRESS vertreten. Wir freuen uns auf Ihre Fragen zum immobilienwirtschaftlichen Studium. Die Tagesveranstaltung legt ihre Schwerpunkte vor allem auf Themen und Trends aus den Bereichen Wohnen, Gewerbeimmobilien, Hamburger Hotspots und der Digitalisierung innerhalb der Branche.
mehr Informationen
Die ersten Schritte ins Berufsleben
Die ersten Schritte ins Berufsleben
Wer nicht berufsbegleitend oder im Werkstudentenmodell studiert, auf den warten nach dem Studium das ein oder andere Bewerbungsgespräche oder Assessmentcenter. Markus van Rickelen, Senior Consult bei CB Richard Ellis (CBRE) berichtet, wie ein Auswahlverfahren bei CBRE abläuft und warum sich das Unternehmen für eine Studierende der EBZ Business School entschieden hat.
mehr Informationen
zum Archiv