Flag gb
Die Immobilienhochschule

Master of Arts Real Estate Management (Fernstudium digital+)

Die Gesundheit unserer Studierenden liegt uns am Herzen, daher haben wir unsere Präsenzlehre auf den Digitalcampus verlagert. Wir behalten das Infektionsgeschehen ständig im Blick. Ob digitale Lehre oder studieren in Präsenz plus: ein sicheres und flexibles Studium ist an DER Immobilienhochschule garantiert.

Steigen Sie die Karriereleiter weiter nach oben

Der Master of Arts Real Estate Management qualifiziert für die Übernahme von Führungsaufgaben speziell in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Von der Erweiterung der fachlichen Kompetenzen profitieren sowohl die Studierenden als auch die Arbeitgeber.

Der Masterstudiengang Real Estate Management ist besonders für Absolventinnen und Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge interessant. Darüber hinaus können auch Studienabgänger der Fachrichtungen Architektur, Stadt- und Regionalplanung, Bau- und Ingenieurwesen, Rechtswissenschaften oder Sozialwissenschaften zum Studium zugelassen werden.

Absolventinnen und Absolventen qualifizieren sich unter anderem für verantwortungsvolle Positionen bei Wohnungsunternehmen, Bauträgern, Hausverwaltungen, internationalen Immobilienunternehmen, Corporate Real Estate Organisationen oder öffentlichen Liegenschaftsverwaltungen.

Das Konzept des Fernstudiums berücksichtigt im besonderen Maße die Besonderheiten der im Beruf stehenden Studierenden und die spezifischen Lebens- und Arbeitsbedingungen vieler Beschäftigter in der Wohnungs- und Immobilienbranche. Die Einteilung ist durch den hohen Anteil an Selbstlernphasen flexibel gestaltbar.

Das Curriculum setzt sich aus verschiedenen Modulen der Bereiche

  • Business & Management,
  • Accounting & Controlling,
  • Business Environment,
  • General Competencies und
  • Options

zusammen.

Semester
BUSINESS & MANAGEMENt

Strategisches Management in der Immobilienwirtschaft

ACCOUNTING, CONTROLLING & TAXATION

Nationale und Internationale Immobilienbewertung

BUSINESS ENVIRONMENT

Bautechnik, Architektur und Projektmanagement

GENERAL COMPETENCIES

Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftspolitik

BUSINESS & MANAGEMENT

Lebenszyklus(kosten)-management von Immobilien
Werteorientiertes Management und Unternehmensethik

ACCOUNTING, CONTROLLING & TAXATION

Jahresabschlussanalyse und Jahresabschlusspolitik

GENERAL COMPETENCIES

Kapitalmarkttheorie
Forschungsmethodologie

ACCOUNTING, CONTROLLING & TAXATION

Rechtliche und steuerliche Strukturierung von Unternehmensfunktionen und -abläufen 

BUSINESS ENVIRONMENT

Stadtpolitik, Stadtentwicklung, Urban Design
Nachhaltiges Bauen und neue Technologien

GENERAL COMPETENCIES

Mergers & Acquisitions in der Immobilienwirtschaft

OPTIONS

Wahlpflichtbereich I:
a) (Inter-)nationales Unternehmensrecht,
insb. Genossenschaftsrecht

b) Internationales Finanzmanagement

BUSINESS & MANAGEMENt

Leadership

BUSINESS ENVIRONMENT

Internationale Immobilienmärkte

OPTIONS

Wahlpflichtbereich II: 
a) Corporate Real Estate Management
b) Sozial- und Dienstleistungsmangement
c) Immobilieninvestitionen - Zivilrecht, Steuerrecht, Bilanzierung

BEGINN MASTER-THESIS

Master-Thesis und Kolloquium

Studienstart:

Der Master of Arts Real Estate Management (Fernstudium digital+) startet zu jedem Winter- und Sommersemester.

09. April 2021 Studienstart auf dem digitalen Campus der EBZ BS
22. Oktober 2021 Studienstart auf dem digitalen Campus der EBZ BS

Studiendauer:

5 bzw. 10 Semester (Voll- bzw. Teilzeit)

Studienort:

100% online

Zugangsvoraussetzungen:

Die Zugangsvoraussetzungen für den Studiengang Master of Arts Real Estate Management sind ein abgeschlossenes mindestens 6-semestriges wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor/Diplom) mit insgesamt mindestens 180 ECTS-Leistungspunkten. Absolventinnen und Absolventen eines Studiengangs einer anderen Fachrichtung haben eine wirtschaftswissenschaftliche Vorbildung im Umfang von mindestens 30 ECTS-Leistungspunkten nachzuweisen. Abschlüsse eines akkreditierten Studiengangs an Berufsakademien mit immobilienwirtschaftlichem Schwerpunkt werden ebenfalls zugelassen. Alle Bewerber benötigen einen Nachweis über angemessene englische Sprachkompetenz des Niveaus B2 oder im Umfang von 5 ECTS-Leistungspunkten.
Über die Anerkennung anderer Zertifikate entscheidet der Prüfungsausschuss. Näheres regelt die Ordnung zur Feststellung der besonderen Vorbildung.

Anerkennung bereits erbrachter Leistungen:

Bereits erbrachte Studienleistungen in anderen Studiengängen an anderen Hochschulen sowie im selben Studiengang können nach eingehender Prüfung auf das Masterstudium an der EBZ Business School angerechnet werden. Leistungen aus dem Bachelorstudium, durch dessen Abschluss die Zugangsberechtigung zum Masterstudium erworben wird, können nicht angerechnet werden.

Methodik:

  • Selbststudium
  • Foren, Chats, virtuelle Arbeitsgruppen
  • Onlineseminare am Abend unter der Woche (meist ab 18 Uhr)
  • Onlinevorlesungen: ganztägige Veranstaltungen (i.d.R. SA) im Studium
  • Interaktion über Moodle

Das Fernstudium führt Sie berufsbegleitend in 5 bzw. 10 Semestern (Voll- bzw. Teilzeit) zum Master-Abschluss. Um eine größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten, ist jeweils zum Semesterende ein Wechsel zwischen den beiden Varianten möglich. Bereits im vierten Semester kann mit der Master-Thesis begonnen werden.

Der M.A. Real Estate Management Fernstudium+ ist mit dem didaktischen Konzept des Fernstudiums digital+ konzipiert. Es ermöglicht Lernen, Kommunizieren, Informieren und Wissensmanagement, losgelöst von Ort und Zeit in Kombination mit Erfahrungsaustausch in Onlineseminaren- und Vorlesungen. Die digitalen Studienbriefe sind das Leitmedium des Lernens und werden durch weitere Lernmedien wie z.B. animierte Powerpoint-Präsentationen, Lehrfilme, interaktive Programme, Podcasts und weiteren Elementen ergänzt.

Dieses Konzept wird den Bedürfnissen zur kontinuierlichen Weiterqualifikation einer stetig wachsenden Zahl Berufstätiger gerecht. Es bietet die Chance, das Studium möglichst störungsfrei in den beruflichen und privaten Alltag integrieren zu können. Damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Abschlusses.

Onlineseminare dienen im Fernstudium digital+ der Stoffvertiefung und dem persönlichen Austausch untereinander. Diese finden als Abendveranstaltung unter der Woche statt, eine berufsbegleitende Teilnahme ist somit sehr gut möglich. Die Anzahl der Onlinevorlesungen als ganztägige Veranstaltung beläuft sich auf zwei bis maximal drei Wochenenden (Freitag und/oder Samstag) pro Semester.

Den größten Anteil am Studium haben die Selbstlernphasen. Um den Studierenden zeitnahe Rückmeldungen zu ihrem Lernfortschritt zu geben, enthalten die digitalen Studienbriefe Übungs- und Einsendeaufgaben.

Sowohl beim Selbststudium als auch bei der Arbeit in virtuelle Kleingruppen, werden die Studierenden durch Tutoren, die Professorinnen/Professoren und das Fernstudiumteam unterstützt.

Starten Sie mit dem Fernstudium digital+ der EBZ Business School durch und erleben Sie vielfältige digitale Medien in einer modernen und ansprechenden Lernumgebung.

Für den reibungslosen Zugang zu allen Medien des Fernstudiums schenken* wir Ihnen zum Studienstart ein modernes 2-in-1 Chromebook von Acer, ein ChromeOS-basiertes Notebook mit dem haptischen Benutzererlebnis und der Mobilität eines Tablets.

Die Flexibilität wird nicht nur im Studium, sondern auch bei dem Gerät großgeschrieben: so lässt es sich durch einfaches Umklappen von einem vollwertigen Notebook zu einem Tablet verändern und für unterschiedlichste Einsatzgebiete nutzen.

Lernen Sie komfortabel und ortsunabhängig mit den digitalen Studienbriefen auf dem Gerät und machen Sie sich dank dem Touchdisplay und der Tabletfunktion mit dem beiliegenden Stylus-Stift nützliche Notizen und Anmerkungen.

Nehmen Sie an Onlineseminaren- und Vorlesungen wie auch vergleichbaren Lehrformaten teil und lassen Sie es durch das integrierte und hochwertige Mikrofon sowie einer optional verwendbaren Kamerafunktion zu einem interaktiven Erlebnis werden.

Hausarbeiten und Präsentationen können mit der mitgelieferten Officesuite verfasst und in Ihrem persönlichen DSGVO-konformen Cloud-Konto gespeichert werden.

* Das Gerät wird Ihnen zum Studienstart ausgehändigt und geht anschließend in Ihr Eigentum über. Die EBZ Business School ist nach Übergabe für die Wartung, Funktionalität und Nutzung des Gerätes nicht verantwortlich. Das Gewährleistungsrecht bleibt davon unberührt. Bei einem Studienabbruch vor dem vierten Semester erhebt die EBZ Business School eine angepasste Exmatrikulationsgebühr (siehe Gebührenordnung der EBZ Business School).

Die Studiengebühren für den Studiengang Master of Arts Real Estate Management (Fernstudium digital+) betragen 3.550,00 € pro Semester für das erste bis vierte Fachsemester. Im fünften Fachsemester fällt eine Prüfungsgebühr in Höhe von 300,00 € an. Für alle über die Regelstudienzeit von fünf bzw. zehn Semestern hinausgehenden Semester werden die Studiengebühren pro Semester um 60% reduziert.

Als private Hochschule ist die EBZ Business School darauf angewiesen, die hohe Qualität von Forschung und Lehre unter anderem durch die Erhebung von Studiengebühren zu ermöglichen. In Hinsicht auf BAFöG, Stipendien, Finanzierungsmodelle, Werkstudentenverträge und andere Möglichkeiten beraten wir Sie gern ausführlich im Bereich Stipendien und Studienfinanzierung.

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Tobias Keller
Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Management und Personalentwicklung
Prof. Dr. Tobias Keller
weitere Informationen

Fernstudium

Finja Findeisen
Fernstudienkoordinatorin
Finja Findeisen
Tel: +49 (0) 234 9447-261

Lernen Sie die EBZ Business School und ihre Studienzentren an unseren Campusnachmittagen kennen. Wir helfen Ihnen gerne.

Bewerben Sie sich jetzt!

Alle Informationen rund um die Zulassungs- und Bewerbungsunterlagen finden Sie HIER.

Regelmäßig findet der Orientierungstag IMMOBILIENSTUDIUM der EBZ Business School statt. Hier haben alle Studieninteressierten, Eltern und Arbeitgeber die Möglichkeit, sich über das Studienangebot zu informieren und den Campus in Bochum, in Hamburg oder virtuell kennenzulernen. 

  • Termine und die Anmeldung finden Sie hier.