Flag gb

Studienfinanzierung

Studienkredite

Eine Möglichkeit der Studienfinanzierung wird durch sogenannte Studienkredite angeboten. Das gemeinnützige CHE Centrum für Hochschulentwicklung testet jährlich Deutschlands Angebote für Studienkredite nach verschiedensten Kriterien. Weitere Information dazu sind unter folgendem Link zu der aktuellen Infobroschüre zu finden:

CHE-Studienkredit-Test 2019

Alle Studiengänge der EBZ Business School sind zertifiziert und können von vielen Studienkreditanbietern finanziert werden. Auch regionale Angebote für Studienkredite sind der Infobroschüre „CHE Studienkredit Test 2019“ zu finden.

Als beliebtester Anbieter steht die KfW mit 23.200 Vertragsabschlüssen für das Jahr 2017. Hier die wichtigsten Aspekte des KfW-Studienkredits:

  • 3,55 % effektiver Jahreszins
  • Förderung von Erst- und Zweitstudium, postgradualen Studien sowie Promotion
  • flexible monatliche Auszahlungsbeträge zwischen 100 und 650 Euro
  • Finanzierung ohne Sicherheiten und unabhängig vom Einkommen
  • flexible und moderate Tilgung

Umgekehrter Generationenvertrag der CHANCEN eG

Mit dem Umgekehrten Generationenvertrag können sich die Studierenden zunächst voll und ganz auf ihr Studium konzentrieren, während die CHANCEN eG die Gebühren übernimmt. Im Gegenzug verpflichten sie sich, auch späteren Generationen diese Möglichkeit zu geben: Wenn sie berufstätig sind und mehr als ein Mindesteinkommen verdienen, zahlen sie einen prozentualen Anteil des Einkommens zur Finanzierung weiterer Studienplätze zurück.  Durch die Einkommensabhängigkeit passt sich die Rückzahlung jederzeit den individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten an. Anders als bei einem Kredit entsteht kein Risiko durch eine fixe Schuldenlast und starre Tilgungsverpflichtungen. Das Modell ermöglicht die Freiheit, das berufliche Leben unabhängig und selbstbestimmt zu gestalten.

Hier die wichtigsten Vorteile des Programms:

  • Finanzierungssicherheit während des Studiums
  • Einkommensabhängige Rückzahlung und Schutz vor Überschuldung
  • Regelmäßig umfassende steuerliche Absetzbarkeit der Studiengebühren
  • Möglichkeit der kompletten Rückzahlungsbefreiung bei Bedürftigkeit
  • Planungssicherheit aufgrund festgelegter Höchstbeträge und Rückzahlungszeiträume
  • Einfache Verwaltung der Studienfinanzierung

Alle weiteren Details zum Programm sowie zur Bewerbung finden Sie hier.

Den Infoflyer zum Programm können Sie hier herunterladen.