Prof. Dr. Günter Vornholz

Professur für Immobilienökonomie an der EBZ Business School – University of Applied Sciences

Geburtsdatum: 26.12.1961

E-Mail: g.vornholz@ebz-bs.de

Lehr- und Forschungsschwerpunkte:

Prof. Dr. Günter Vornholz ist seit dem Herbst 2011 Professor für Immobilienökonomie an der EBZ Business School in Bochum. Weiterhin ist er Leiter des Immobilien Researchs der Deutsche Hypo in Hannover. Seine Lehr- und Forschungsinteressen liegen in der volkswirtschaftlichen Analyse von Immobilienwirtschaft und –märkten. In diesem Zusammenhang hat er die ersten immobilienökonomische Lehrbücher „Volkswirtschaftslehre für die Immobilienwirtschaft“ und „Internationale Immobilienmärkte“ geschrieben.

Akademische Ausbildung:

  • 1984 bis 1990 Wirtschaftswissenschaftliches Studium an der Universität-Gesamthochschule (Uni-GH) Paderborn; Abschluss als Diplom-Volkswirt
  • 1993 Promotion „Zur Konzeption einer ökologisch tragfähigen Entwicklung“ am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Uni-GH Paderborn

Praxistätigkeit:

  • 1995 bis 2008 Mitarbeiter in der volkswirtschaftlichen Abteilung der Norddeutschen Landesbank Girozentrale (NORD/LB), Hannover
  • seit Okt. 2008 Leiter des Bereichs Immobilien Research der Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
  • seit Okt. 2011 Professor für Immobilienökonomie an der EBZ Business School in Bochum

Lehrtätigkeit:

  • 1990 bis 1993 Dozent für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW in Soest
  • 1998 bis 2004 Lehrbeauftragter am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Hannover für „Geld und Währung“, „Bankbetriebswirtschaftslehre“ und „Allgemeine Volkswirtschaftslehre“
  • 2004 – 2006 Dozent an der European Business School in Östrich-Winkel für Sportökonomie
  • 2004 – 2008 Lehrbeauftragter an der Sporthochschule Köln für die Veranstaltung „Finanzierung von Sport- und Freizeitanlagen“
  • 2009 Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg für die Veranstaltung „Einführung in die Immobilienökonomie“
  • Seit 2011 Lehrbeauftragter an der Akademie der Immobilienwirtschaft (ADI) für die Veranstaltungen „Markt- und Standortanalyse“ und „Internationale Immobilienmärkte“

Publikationen

  • 1991 Die Bedeutung der Natur im Ansatz der dauerhaften Entwicklung („Sustainable Development“), in: Neue Folge der Arbeitspapiere des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft Nr. 28, Uni-GH Paderborn
  • 1993 Zur Konzeption einer ökologisch tragfähigen Entwicklung - Eine ökonomische, theoretische Analyse der Bedingungen für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen - (Dissertation), Marburg
  • 1994 zusammen mit H. Majer: Sustainable Development - Zur Konzeption einer ökologisch tragfähigen Entwicklung, in: WISU - Das Wirtschaftsstudium, Düsseldorf, Bd. 23, S. 626 - 632
  • 1996 Lage und Perspektive der Wohnungswirtschaft in Ostdeutschland, in: Der Langfristige Kredit - Zeitschrift für Finanzierung, Kapitalanlage und Immobilienwesen, Frankfurt, 47. Jg., Heft 8, S. 218 - 222
  • 2001 Wohnungswirtschaft Ostdeutschland, in: Der Langfristige Kredit - Zeitschrift für Finanzierung, Kapitalanlage und Immobilienwesen, Frankfurt, 52. Jg., Heft 20, S. 712 - 718
  • 2005 Finanzierung von Sport- und Freizeitanlagen, Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport, Bd. 151, Schorndorf
  • 2009 Demografische Effekte auf die Büromärkte – neue Argumentationslinie, in Zeitschrift für die immobilienwirtschaftliche Forschung und Praxis, Ausgabe 13 vom 18.12.2009
  • 2013 Lehrbuch „Volkswirtschaftslehre für die Immobilienwirtschaft“, München
  • 2014 Lehrbuch „VWL für die Immobilienwirtschaft“, Bd. 1, 2. Aufl., München
  • 2015 Lehrbuch „Internationale Immobilienökonomie, München
  • 2015 Graue Wohnungsnot, in: Die Wohnungswirtschaft, 68. Jahrgang, 11/2015, S. 43–45.
  • 2015 Auswirkungen von Windenergieanlagen auf Immobilienpreise, in: Der ImmobilienBrief, Nr. 321, S. 21-23.
  • 2017 „Entwicklungen und Megatrends der Immobilienwirtschaft"